Home > Abstimmungen > Petitionen

Petition gegen die Sexualisierung der Volksschule

Am 17. Juni 2011 gab das Komitee «Gegen die Sexualisierung der Volksschule» die Lancierung der gleichnamigen Petition bekannt. Am 25. Juni 2011 begann die Unterschriftensammlung für die Petition, deren Ende auf 1. Oktober 2011 terminiert war. Im Zeitraum von etwas mehr als drei Monaten haben 91'816 Bürgerinnen und Bürger diese Petition unterzeichnet, eine ebenso erstaunliche wie eindrückliche Zahl von Unterzeichnern.

Schweizer Botschaft nach Jerusalem

Ende Januar 2018 lancierte die EDU Schweiz die Petition: "Schweizer Botschaft nach Jerusalem". Bis Ende April 2018 gingen 19'776 Unterschriften ein. Am 14. Mai 2018 übergab die EDU Schweiz in Bern ihre Petition.
Die EDU forderte erstmals kurz nach ihrer Gründung im Jahr 1975, dass die Schweizer Botschaft von der Kultur- und Eventmetropole Tel Aviv in die israelische Hauptstadt Jerusalem verlegt wird.